Willkommen auf der Website der Gemeinde Zumikon



Sprungnavigation

Von hier aus k�nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeindeversammlung vom Montag, 11. Juni 2018
11.06.2018
19:00 Uhr

Ort:
Gemeindesaal, Gemeinschaftszentrum Zumikon
Dorfplatz 11
8126 Zumikon
Organisator:
Gemeinde Zumikon
Kontakt:
Thomas Kauflin
E-Mail:
kauflin@zumikon.ch
Voraussetzungen:
Stimmberechtigt sind alle in der Gemeinde Zumikon wohnhaften, im Stimmregister eingetragenen Schweizerinnen und Schweizer, die das 18. Altersjahr zurückgelegt haben und nicht gemäss Art. 136 der Bundesverfassung vomm Stimmrecht ausgeschlossen sind.


Traktanden

  1. Jahresrechnung 2017. Genehmigung.
  2. Wärmeverbund Zumikon. Anlagenerneuerung und Betrieb durch Wärmeentnahme aus dem ungeklärten Abwasser. Auslagerung an Energie 360° AG als Energiedienstleister. Zustimmung.
  3. Schulanlage Juch. Gesamterneuerung Turnhallentrakt (Trakt C). Ausführungskredit. Genehmigung.
  4. Einführung Harmonisiertes Rechnungsmodell 2 (HRM2). Neubewertung des Verwaltungsvermögens (Restatement). Verzicht.


Protokollauflage
Das Protokoll liegt ab Dienstag, 19. Juni 2018, im Gemeindehaus, Büro Nr. 104, zur Einsicht auf.

Rechtsmittel
Gegen den gefassten Beschluss kann

  • wegen Verletzung von Vorschriften über die politischen Rechte und ihre Ausübung innert 5  Tagen schriftlich Rekurs in Stimmrechtssachen (§ 147 ff. GPR, sowie § 19 Abs. 1 lit. c. i.V. mit § 21a VRG)
  • und im Übrigen wegen Verletzungen des übergeordneten Rechts innert 30 Tagen schriftlich Rekurs er-hoben werden (§ 19 Abs. 1 i.V. mit § 19b Abs. 2 lit. c VRG, sowie § 20 Abs. 2 VRG).

Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten und ist schriftlich an den Bezirksrat Meilen, Postfach, 8706 Meilen, zu richten. Der angefochtene Entscheid sowie allfällige weitere Beweismittel sind soweit möglich beizulegen oder genau zu bezeichnen. Die Kosten des Beschwerdeverfahrens hat die unterliegende Partei zu tragen.


Sitemap anzeigen