Kopfzeile

Menü

Inhalt

Informationen zum Coronavirus

Massnahmen
Der Bundesrat hat sämtliche Corona-Massnahmen aufgehoben.

Eigenverantwortung bleibt wichtig!
Vor einer Ansteckung schützen Sie sich, indem Sie die Hände regelmässig mit Seife waschen und Abstand halten. Befolgen Sie weiterhin die Hygiene- und Verhaltensregeln. Das Coronavirus soll sich nicht wieder stärker verbreiten.

Informationen zur Coronavirus-Impfung erhalten Sie hier.

Informationen zur SwissCovid App erhalten Sie hier.


So schützen Sie sich
Halten Sie Abstand zu anderen Menschen. Eine Ansteckung mit dem Coronavirus kann erfolgen, wenn man zu einer erkrankten Person weniger als 1,5 Meter Abstand hält. Indem Sie Abstand halten, schützen Sie sich und andere vor einer Ansteckung.
Die Kampagne "So schützen wir uns" informiert, wie Sie sich schützen können. Achten Sie auf die Hygieneregeln und das richtige Verhalten bei Symptomen wie Atembeschwerden, Husten und Fieber.

Fühlen Sie sich krank oder haben Sie einzelne Symptome? Bleiben Sie zu Hause, machen Sie den Coronavirus-Check. Beantworten Sie alle Fragen im Online-Check oder am Telefon bestmöglich. Am Ende erhalten Sie eine Handlungsempfehlung und gegebenenfalls die Anweisung, sich testen zu lassen. Bleiben Sie zu Hause bis das Testergebnis vorliegt. Diese Empfehlungen gelten auch, wenn Sie nur leichte Symptome haben. Denn infizierte Personen sind auch ansteckend, wenn sie sich gesund fühlen.

Wie Sie sich nach einem positiven oder negativen Testergebnis am besten verhalten, erfahren Sie auf der Seite Isolation und Quarantäne.  

Weitere Informationen zum Coronavirus erhalten Sie auf der Website des Bundesamts für Gesundheit sowie der Website der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich.

Informationen in mehreren Sprachen
Die Fachstelle Integration des Kantons Zürich bietet Informationsmaterial im Zusammenhang mit dem Coronavirus in mehreren Sprachen online an. In Zusammenarbeit mit der AOZ wurde eine muttersprachliche Hotline mit zwölf verschiedenen Sprachen für Geflüchtete und andere Migrantinnen zur Verfügung gestellt. 

Publikation Herausgeber/-in Download